WAS WIR WOLLEN

 

Die Freien Wähler Seligenstadt

  • wollen eine bürgernahe, pragmatische und sachorientierte Politik ohne Lager- und Klienteldenken
  • wollen eine Politik, die von Persönlichkeiten gestaltet wird, die allein nach ihrem Gewissen handeln
  • wollen eine neue politische Diskurskultur in Seligenstadt

Unsere Leitlinien:

  • Demokratie ist die Herrschaft, die vom Volk ausgeht. Dabei ist unser Ideal die demokratische Zivilgesellschaft auf der Grundlage der gewachsenen europäischen Kultur. Wir stehen auf dem Boden des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland und der Verfassung des Landes Hessen. Wir lehnen jede Form des Extremismus ab und wenden uns gegen jede Bestrebung, die die demokratische Mitwirkung der Bürger einengt.
  • Wir sind keiner Partei und deren Programm verpflichtet. Wir vertreten keine bestimmte politische oder religiöse Weltanschauung, sondern wollen die sachorientierte politische Mitte Seligenstadts stärken.
  • In der Überzeugung, dass der Staat ein Zusammenschluss von Menschen ist, die das Recht haben, das Handeln dieses Staates auch direkt mit zu bestimmen, ist es das Ziel der Freien Wähler Seligenstadt, die Bevölkerung so intensiv wie möglich an der demokratischen Willensbildung teilnehmen zu lassen. Maximen unserer politischen Arbeit sind Transparenz und Ehrlichkeit.
  • Die Freien Wähler Seligenstadt unterstützen (somit) einen innovativen Meinungsaustausch jenseits der bestehenden ideologischen Grabenkämpfe.
  • Unsere Meinungsbildung basiert auf der Abwägung des Für und Wider zu kontroversen Punkten, wobei das Gemeinwohl stets im Vordergrund steht. Interessierte Bürger sind uns im Entscheidungsfindungsprozess jederzeit willkommen.
  • Wir treten im politischen Meinungsstreit für eine Ethik der Verantwortung ein. Wir enthalten uns unrealisierbarer populistischer Positionen.